Blog

Der Dumm-Dom – eine andere Perspektive

„Da hat er mir auf die Füße geschlagen. Das geht gar nicht. Voll der Dumm-Dom.“ „Hattest du das auf deiner Liste mit den Tabus stehen?“ „Nein. Aber das muss man doch spüren. Ein Dom muss mich perfekt lesen können.“ „Hast du dein Safeword benutzt und ihm danach ein Feedback gegeben?“ „Was denkst du denn? Ich …

Exklusivität in BDSM-Beziehungen

Exklusivität war immer eines der zentralen Themen, das mich über meine gesamte BDSM-Zeit begleitet hat. Früher hatte ich große Schwierigkeiten damit, eine Linie zu finden. Jetzt sind meine Gedanken dazu sehr klar und ich teile sie mit euch. „Ich will, dass du mir gehörst.“ Dieser Satz löste zu meinen Anfangszeiten jedes Mal großes Herzklopfen aus. …

Buchrezension: „Schlampen mit Moral“

Ich würde gerne viel öfter Buchrezensionen schreiben. Leider komme ich zeitlich nicht immer dazu, obwohl ich sehr viele Bücher lese. Momenten beschäftige ich mich stärker mit den Themen Polyamorie, offene Beziehungen und Promiskuität. Dossie Easton und Janet W. Hardy geben in ihrem Buch „Schlampen mit Moral“ einen schönen Einblick in die praktische Ausgestaltung von Beziehungen …

Metamorphosen V

Ich erinnere mich an ein Gespräch mit einem Mann. Das muss 2013 gewesen sein und wir lagen auf dem Bett in einem dieser unsäglichen Best Western Hotels. (Ich sage nur: Holzdecke!) Wir sprachen über Tabus. Ich sagte damals, ich könnte mir niemals vorstellen, jemand anderen zu dominieren. Er antwortete lediglich: „Schätzchen, glaub mir – das, …

Metamorphosen IV

Aus Interesse meldete ich mich zu einer Lesung über FLR (Female led relationship) an. Selbst wenn dieses Konzept nicht meinen Vorstellung einer erfüllten Beziehung entspricht, so veränderte sich doch etwas in mir. Ich begann, anders über weibliche Dominanz zu denken. Bisher war ich da sehr in meinen eigenen Klischees gefangen: bizarre, unweibliche Dominas und unterwürfige …